Geschichte

24ec68c326a3886153f41966 kam es zur Gründung der ZBE Meliorationsgenossenschaft  Freiberg mit Sitz in Naundorf. Mit Dränungsarbeiten, Aufstellung  von Beregnungsanlagen, Wirtschaftswegebau, Vorflutbau sowie  Reparaturen der eigenen Technik nahm die MG ihre Tätigkeit auf.

1968 erfolgte der Ausbau der auf dem Grundstück auf der Dresdner  Strasse 27a in Freiberg befindlichen Scheune zum heutigen  Bürogebäude und Firmensitz des Unternehmens.

Mit der Wende im Herbst 1989 kam es zu einem starken Rückgang  der Aufträge aus den Landwirtschaftsbetrieben und die Produktion  musste auf neue Tätigkeitsfelder verlagert werden. So wurde das Leistungsspektrum um Kanalbauarbeiten, Straßenbauarbeiten sowie Arbeiten für die Telekom erweitert.

1990 erfolgte die Umfirmierung zur Landschaftsgestaltung,  Straßen-, Tief- und Wasserbau GmbH.